Giftge Consult – Spezialist mit Tradition

Seit unserer Gründung 1979 haben wir uns von einem kleinen Unternehmen mit wenigen Ingenieuren zu einer multidisziplinären Firma entwickelt. Wir sind bestrebt, die Anforderungen unserer Kunden durch sichere, flexible und innovative Projektlösungen zu erfüllen. Denn außergewöhnliche Projekte erfordern eine außergewöhnliche Expertise. Das gilt für große genauso wie für kleinere Aufträge.

Als Engineering-Spezialisten für die Bereiche Energie, Schiene, Straße und Umwelt greifen wir auf jahrzehntelange Erfahrung zurück. Dabei haben wir als unabhängiges Ingenieur- und Beratungsunternehmen nur ein Ziel – nachhaltige und ganzheitliche Projektlösungen für Ihre Anforderungen.

keyboard_arrow_right

40 Jahre Erfahrung

keyboard_arrow_right

4.500+ Projekte

keyboard_arrow_right

60+ Experten

keyboard_arrow_right

6 Geschäftsbereiche

GESCHÄFTSLEITUNG

Unsere Geschäftsleitung geht zielstrebig neuen Herausforderungen entgegen. Neben Geschäftsführer Dipl.-Ing. (FH) Olaf Kasten und Dipl.-Ing. (FH) Peter Nispel, bilden Dr. Lothar Grosser und Dipl.-Ing. (FH) Manuel Biebermann die Giftge Consult Geschäftsleitung (von links).

Firmengeschichte

1979

Wie alles begann

Gründung der Giftge & Herbst Ingenieurgesellschaft durch die beiden Diplom-Ingenieure Walter Giftge und Winfried Herbst. Aufbauend auf ihre vorangegangenen Erfahrungen und Kontakte als Mitarbeiter eines renommierten Ingenieurbüros gelang es beiden schnell, die Firma am Markt zu etablieren. Das Engagement der hinzugekommenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter trug dazu bei, dass das Büro bei öffentlichen und privaten Auftraggebern schnell als zuverlässiger Partner geschätzt wurde. Die Tätigkeiten umfassten bereits damals Ingenieurleistungen für den erdverlegten Leitungsbau und Planungen im klassifizierten Straßenbau.

1989

Wendezeit

In Berlin fällt die Mauer. Tausende von Menschen strömen über die Grenzübergänge und verstopfen mit Ihren Trabis die Straßen. Ein Jahr später feiert Deutschland die Wiedervereinigung. Schnell zeigt sich, welchen Nachholbedarf die neuen Bundesländer in Bezug auf eine zeitgemäße Infrastruktur haben. Unser Unternehmen leistet in den Folgejahren seinen Beitrag und plant die Erneuerung von zahlreichen Ortsdurchfahrten und Ortsumgehungen, vor allem in Sachsen-Anhalt. Auch an der Wiederherstellung der Ost-West Verbindungen im Schienenverkehr sind unsere Verkehrsplaner und Ingenieure beteiligt.

1997

Neuer Markt

An der Börse herrscht Euphorie um die New Economy. Zahlreiche Unternehmen in den Zukunftsbranchen Informationstechnik, Multimedia, Biotechnik und Telekommunikation werden gegründet. Der Bedarf an schnellen LWL-Glasfaserverbindungen steigt rasant. Unser Unternehmen erweitert das Leistungsspektrum: Bundesweit planen wir neue Backbone Telekommunikationsnetze und bieten auch Maintenance Serviceleistungen an.

2001

Neuer Aufbruch

Das Unternehmen stellt sich neu auf und die Giftge Consult GmbH wird gegründet. Ein Jahr später zieht sich Herr Giftge aus dem Unternehmen zurück. Herr Herbst hatte das Unternehmen bereits 1996 verlassen. Die neue Geschäftsführung bilden die Diplomingenieure Peter Nispel und Jens Rückbrodt. Das Unternehmen zieht um in die Stephanstraße und erweitert seine Büroflächen. 2003 wird die Geschäftsleitung durch den Dipl.-Ing. Olaf Kasten erweitert.

2005

Sicherheit – Gesundheit – Umweltschutz

Obwohl der Arbeits- und Gesundheitsschutz bereits seit Bestehen des Unternehmens einen großen Stellenwert hat, wird von Auftraggebern der Erdöl- und Erdgasindustrie der Wunsch nach einem nachweisbaren Sicherheits-Managementsystem größer. Wir reagieren und werden nach dem SCC Regelwerk (Sicherheits Certifikat Contraktoren) zertifiziert.

2007

Messe

Im April präsentieren wir das Leistungsspektrum im Bereich Pipeline erstmals auf der Hannover Messe. Die Messe ist ein internationaler Treffpunkt für Innovationen und neueste Technologien für die weltweite Industrie. Viele interessante Gespräche werden geführt, die schließlich zum ersten internationalen Pipelineprojekt des Unternehmens in Österreich führen.

2009

Abschied

Völlig überraschend verstirbt im Juni 2009 im Alter von nur 44 Jahren unser Mitgesellschafter Jens Rückbrodt.

Jens, wir vermissen nicht nur Deinen Einsatz, Deine ausgezeichnete Arbeit und Deine Kompetenz, wir vermissen vor allem Dich als Kollegen und Freund.

2016

Qualität

Als wirtschaftlich denkendes Unternehmen sind wir stets bestrebt, unsere Marktpositionierung zu verbessern und die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen. Qualitätsmanagement bedeutet für uns, dass Arbeitsabläufe gut strukturiert und dokumentiert sind, damit eine sehr gute Qualität der Arbeitsergebnisse jederzeit gewährleistet ist. Als eines der ersten Unternehmen der Branche führen wir ein Qualitätsmanagementsystem ein und werden nach der neuen Qualitätsnorm ISO 9001: 2015 zertifiziert.

2019

Wir feiern unser 40-jähriges Firmenjubiläum. Seit Jahrzehnten verbinden wir mit unseren Kunden gemeinsame Ziele: Qualität und Kundenzufriedenheit. Hand in Hand durften wir bisher über 4.500 Projekte abschließen. Die Nähe und der persönliche Kontakt zu unseren Kunden zählen zu den wesentlichen Gründen für unseren Erfolg.

Unser TEAM

Volle Fahrt voraus. Ob mit oder gegen den Wind – das macht uns nichts aus. Denn bei unseren Projekten arbeiten wir gemeinsam in einem starken Team.

Unsere Partner

Sie haben eine Herausforderung? Wir erarbeiten effizient Lösungen für Ihre Projekte.

Menü